Ärzte-Team

Chefärztin Innere Medizin

Dr. med. Nadja Lindenmann
FMH für Innere Medizin

Schwerpunkt Innere Medizin und Magen-Darm-Erkrankungen

weitere Informationen zur Person

Laufbahn

Beruflicher Werdegang

Seit 2012

Chefärztin Innere Medizin Spital Affoltern

2004 - 2012

Leitende Ärztin und Co-Chefärztin Innere Medizin Spital Affoltern

2001 - 2004

Fachassistentin Gastroenterologie USZ und KSSG

1999 - 2001

Oberärztin Innere Medizin Spital Affoltern

1996 - 1998

Assistenzärztin Innere Medizin STZ

1994 - 1995

Assistenzärztin Innere Medizin Spital Affoltern

1992 - 1993

Assistenzärztin Neurologie USZ

1991 - 1992

Assistenzärztin Chirurgie Spital Affoltern

Aus- und Weiterbildung

2012 - 2014

Nds MiG (Nachdiplomstudium Management im Gesundheitswesen) Universität Bern, Diplom in Health Administration

1998

Erlangung der Doktorwürde (Inauguraldissertation)

1998

FMH Innere Medizin

1990

Arzt-Diplom

1984 - 1990

Studium der Medizin Universität Zürich

Mitgliedschaften

  • AGBA
  • AGZ
  • FMH
  • Chefärztegesellschaft des Kanton Zürich
  • Chefärztekommission der AIM

Leitender Arzt / Stv. Chefarzt

med. pract. Sherif Thaqi
Facharzt für Innere Medizin

Schwerpunkt Innere Medizin und Kardiologie

 

weitere Informationen zur Person

Laufbahn

Beruflicher Werdegang

seit 2016 Leitender Arzt Innere Medizin, Spital Affoltern
2013 - 2016 Oberarzt Innere Medizin, Spital Affoltern
2010 - 2013 Facharzt, Innere Medizin, Medizinische Klinik in SANA-Klinikum Hof, Deutschland
2009 - 2010 Assistenzarzt, Innere Medizin in ASKLEPIOS, Schwalm-Eder-Kliniken Homberg/Efze, Deutschland
2006 - 2009 Facharzt, Innere Medizin, Regional Krankenhaus in Gjakova, Kosovo
2002 - 2006 Assistenzarzt, Innere Medizin, Uniklinik in Prishtina, Kosovo
1999 - 2002 Arzt Allgemeinmedizin im Gesundheitshaus in Rahovec, Kosovo

Aus- und Weiterbildung

2016 Arztdiplom Anerkennung von MEBEKO, nach Staatsexamen, Universität Zürich
2013 Facharzt Innere Medizin, , Bayerische Landesärztekammer München, Deutschland
2009 Gleichwertigkeitsprüfung zum Kenntnisstand hinsichtlich der Erteilung der Approbation als Arzt gemäss § 3 Abs. 2 BÄO, Frankfurt am Main, Deutschland
1992 - 1998 Medizinstudium in Tirana, Albanien

Leitende Ärzte Innere Medizin

med. pract. Evis Manthey
Fachärztin für Innere Medizin

Schwerpunkt Innere Medizin und Magen-Darm-Erkrankungen

 

weitere Informationen zur Person

Laufbahn

Beruflicher Werdegang

seit 2017 Leitende Ärztin Medizin, Spital Affoltern 
2016 - 2017 Oberärztin Medizin, Spital Affoltern
2009 - 2016 Fachärztin Innere Medizin, Martin-Luther-Krankenhaus
2004 - 2009 Assistenzärztin Innere Medizin Martin-Luther-Krankenhaus 
2002 - 2004 Assistenzärztin Innere Medizin, Städtische Kliniken Düsseldorf

Aus- und Weiterbildung

2009 Facharzt für Innere Medizin 
2001 - 2002 Diplomanerkennung an der HHU-Düsseldorf und Ärztliche Prüfung 
1998 - 2000 Studienjahr in Rudolfstiftung, Wien
1992 - 1998 Medizinische Fakultät, Universität Tirana

Dr. med. David Axelos
Facharzt für Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie FMH

Schwerpunkt Innere Medizin und Magen-Darm-Erkrankungen

 

weitere Informationen zur Person

Laufbahn

Beruflicher Werdegang

Seit 2017 Leitender Arzt Innere Medizin, Spital Affoltern
2013 - 2017 Oberarzt Gastroenterologie und Notfall, Kreiskrankenhaus Kehl am Rhein
2003 - 2013 Stationsarzt Innere Medizin, Kreiskrankenhaus Kehl am Rhein

Aus- und Weiterbildung

2012 Zusatzweiterbildung und Facharzt Gastroenterologie
2003 Facharzt Innere Medizin, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
1997 - 2003 Ausbildung zum Internisten, Universität Erlangen
1995 - 1997

Doktorandenstudium als Wissenschaftlicher Mitarbeiter Universität Hamburg:

Promotion über die Klonierung des Gens APOBEC-1

1988 - 1995

Studium, Unversität Hamburg

Leitender Arzt Hämatologie und Onkologie

Dr. med. Adrian Schmidt
Facharzt für Innere Medizin FMH, Hämatologie FMH und medizinische Onkologie FMH
Spezialist für hämatologische Laboranalytik FAMH; lic. theol.
weitere Informationen zur Person

Laufbahn

Beruflicher Leistungsausweis

seit 2012 Leiter Sprechstunde Hämatologie / Onkologie Spital Affoltern
seit 2012 Leiter Fachbereich Hämatologie ILM, seit 2015 Leitender Arzt Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie, 
Medical Director Stammzellprogramm, Hämovigilanzverantwortlicher STZ, Stadtspital Triemli 
2011- 2012 Klinik für Medizinische Onkologie / Hämatologie, Kantonsspital Winterthur 
2009 - 2011 Oberarzt, Abteilung Hämatologie / Onkologie, Kantonsspital Baden
2009 Oberarzt und Stv. Leiter Hämatologisches Zentrallabor, Kantonsspital Luzern
2005 - 2009 Oberarzt Klinik und Poliklinik für Hämatologie und Hämatologisches Zentrallabor, Inselspital Bern
2003 - 2005 House Staff Innere Medizin, Inselspital Bern
2003 Institut für Medizinische Onkologie, Inselspital Bern 
2002 House Staff Innere Medizin, Inselspital Bern 
1999 Innere Medizin, Oberwalliser Kreisspital Brig
1996 - 1997 Innere Medizin, Oberwalliser Kreisspital Brig
1995 - 1996 Chirurgie, Oberwalliser Kreisspital Brig
1995 Schularzt, Waffenplatz Sitten

Studium / Weiterbildung / Abschlüsse

2012 Facharzt für Medizinische Onkologie FMH
2010 Diplom als Spezialist für hämatologische Laboranalytik FAMH
2008 Facharzt für Hämatologie FMH
2005 Fähigkeitsausweis für Abdomenultraschall der SGUM
2004 Facharzt für Innere Medizin FMH
1994 - 2000 Theologiestudium an den Universitäten von Freiburg i.Ue. und Innsbruck/A, lic.theol. 
1995 Promotion zum Dr.med. Universität Bern, Dissertation Thoraxchirurgie
1988 - 1994 Medizinstudium (Universitäten Bern und Freiburg)

Oberärzte Hämatologie und Onkologie

Dr. med. Katharina Hoppe

Dr. med. Oliver Sperisen
Facharzt Onkologie

Konsiliarärzte

Rheumatologie
Dr. med. Lilo Muff
 

weitere Informationen zur Person

Laufbahn

Beruflicher Werdegang

1998

Eröffnung eigene Praxis Affoltern am Albis

Aus- und Weiterbildung

2013

Fähigkeitsausweis Ultraschall Bewegungsapparat

2002

Fähigkeitsausweis Labor

1999

Fähigkeitsausweis manuelle Medizin

1998

FMH für Rheumatologie

1994

FMH für physikalische Medizin und Rehabilitation

1983

Staatsexamen Medizin

1977

Diplom Physiotherapeutin

Ultraschall der Gelenke
Dr. med. Lukas Steigmeier
 

FMH für Innere Medizin, FMH für Allgemeine Medizin, FMH Sonographie SGUM, FMH Hüftsonographie, SGUM Tutor Abdomen/Bewegungsapparat

weitere Informationen zur Person

Beruflicher Werdegang

Seit 2000

 Praxis in Affoltern am Albis

2000

 Facharzttitel FMH Innere Medizin

1999

 Facharzttitel FMH Allgemeine Medizin

1999 - 2000

 Spital Affoltern (Innere Medizin) 

1998 - 1999

 Kantonsspital Luzern (Kardiologie, Rheumatologie) 

1996 - 1997

 Kantonsspital Luzern (Dermatologie, Innere Medizin, Nephrologie)

1995 - 1996

 Kinderspital Kantonsspital Luzern (Pädiatrie, Neonatologie)

1993 - 1995

 Spital Affoltern (Chirurgie)

1993

 Kantonsspital Baden (Radiologie)

1993

 ZKGS Geb Komp Zen Notspital (Mil Az)

1992

 Universitätspital Basel (Radiologie)

Mitgliedschaften

  • AGBA
  • AGZ
  • FMH
  • SGAIM
  • MfE
  • SGGM
  • SGUM (A/BA)
  • SVUPP
Endokrinologie/Diabetologie
Dr. med. Daniel Zimmermann
 
weitere Informationen zur Person

Beruflicher Werdegang

Seit 1990

 Oberarzt am Spital Affoltern. 1995 Eröffnung einer Praxis in Affoltern am Albis und seither Konsiliararzt am Spital Affoltern am Albis.

 

1988 - 1989

Assistenz- und Oberarzt auf der Diabetologie/Endokrinologie des Hôtel-Dieu de Paris.

 

1982 – 1987

Assistenzarzt Pathologie USZ, danach Endokrinologie und Diabetologie USZ mit Forschung über Insulinpumpen und IGF 1. Konsiliararzt auf der Gynäkologie/Geburtshilfe USZ und der Chirurgie USZ. Doktorarbeit über die erste programmierbare Insulinpumpe.

Aus- und Weiterbildung

1990

Oberarzt in Paris und Affoltern am Albis

1988

Assistenzarzt in Zürich, Wädenswil und Paris

1981

Studium an der Universität Zürich

Mitgliedschaften:    

  • Schweizerische Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie
  • Schweizerische Gesellschaft für Gastroenterologie
  • Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin