Alterspsychiatrie

In der Alterspsychiatrie werden ältere Menschen, in der Regel ab dem 65. Lebensjahr, behandelt. Schwerpunkt ist die Diagnostik, Therapie und Prävention von psychischen Erkrankungen, die das Alter begleiten können oder durch Altersvorgänge ausgelöst werden.

Speziell psychische Erkrankungen, die typischerweise erst in dieser späteren Lebensphase auftreten wie die verschiedenen Formen der Demenzerkrankungen, sind ein umfassendes Gebiet, das wir in enger Zusammenarbeit mit unserer geriatrischen Abteilung professionell begleiten.  Jüngere Menschen können auch an einer degenerativen Demenzerkrankung leiden, was wir abklären und behandeln. Ebenso behandeln wir affektiven Störungen wie Depressionen oder bipolare Erkrankungen, akute Verwirrtheitszustände, sogenannte Delirien, sowie schizophrene und wahnhafte Störungen, Psychosen und Abhängigkeitserkrankungen. Für akute Krisen und Suizidalität sind wir immer für Sie da.

Stationäre Alterspsychiatrie

In der Alterspsychiatrie steht unseren Patientinnen und Patienten für den stationären Aufenthalt eine kleine geschlossen geführte Station mit bis zu acht Betten für die Behandlung von Demenzen und Delirien zur Verfügung –  dies in Ergänzung zu unserer Delir Unit. Auch anderen akute psychiatrische Erkrankungen wie zum Beispiel schwere depressive oder manische Erkrankungen, wahnhafte Störungen und Suchterkrankungen im höheren Lebensalter werden professionell auf unserer integrierten Abteilung behandelt.

Dabei ist uns eine altersentsprechende, individuelle Behandlung sowie der Erhalt der Selbstständigkeit, die Selbstbestimmung und die Lebensqualität sehr wichtig.

So vielfältig wie die Erkrankungen und ihre Ursachen sind, sind die Behandlungsmöglichkeiten, die sich uns bieten. Für jede Patientin und jeden Patienten führen wir daher zuerst eine diagnostische Abklärung durch und erstellen anschliessend einen individuellen Behandlungsplan. Unser besonderes Augenmerk gilt der Lebensqualität, dem Patientenwillen und dem Einbezug von Angehörigen oder Vertreterinnen und Vertretern.

Grundpfeiler unserer Behandlung sind eine speziell auf die Bedürfnisse im Alter ausgerichtete Pharmakotherapie, Gesprächstherapie und die Mitbehandlung körperlicher Erkrankungen. Gruppentherapien, Physiotherapie und Therapien zur Aktivierung messen wir einen hohen Stellenwert zu. Zur Planung der weiteren ambulanten Betreuung bieten wir die Betreuung durch den Sozialdienst.

Unsere Leistungen
  • Psychiatrische Behandlung unter kaderärztlicher Leitung
  • Psychiatrische Pflege im Bezugspersonensystem
  • Gesprächstherapie Gruppentherapie: Biografiearbeit
  • Physio- und Bewegungstherapie, Aktivierungstherapie inklusive kognitiver Stimulation, Gedächtnistraining, Tanz- und Spieltherapie, Kochgruppe, Spaziergängen
  • Komplementärmedizinische Angebote wie Aromatherapie
  • Sozialberatung
  • Angehörigenberatung
  • Seelsorge Tagesklinische Behandlung von Patientinnen und Patienten nach einem stationären Aufenthalt
Ambulante Behandlung

Die ambulante Behandlung von alterspsychiatrischen Erkrankungen ist ebenfalls möglich. Unser auf die Alterspsychiatrie spezialisiertes Team besteht aus Ärztinnen und Ärzten, Psychologinnen und Psychologen, Neuropsychologinnen und Neuropsychologen und Mitarbeitenden der Sozialberatung. Alle Abklärungen und Therapien erfolgen unter der Leitung der Kaderärzte der Alterspsychiatrie.

Das ambulante Therapieangebot sieht wie folgt aus:

  • Memory Clinic / Gedächtnissprechstunde in Zusammenarbeit mit der Geriatrie
  • Spezialsprechstunde Alterspsychiatrie
  • Integrierte Tagesklinik
Kontakt und Zuweisungen

Anmeldungen werden jederzeit entgegen genommen.

 

Team

Chefärztin Psychiatrie

Alexandra Knödler, M. Sc. - Leitende Ärztin Psychiatrie

Alexandra Knödler, M. Sc.
Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

E-Mail
Telefon 044 714 34 55

weitere Informationen zur Person

Beruflicher Werdegang

2019

Chefärztin Psychiatrie Spital Affoltern a. A.

2018

Leitende Ärztin , Psychiatrie Spital Affoltern a. A.

2013 - 2018

Oberärztin Psychiatrie St. Gallen Nord Akut und Forensik

2010 - 2012

Assistenzärztin Psychiatrie St. Gallen Nord

2009

Assistenzärztin Neurologie, Fachklinik Ichenhausen

2008

Assistenzärztin Psychiatrie für Menschen mit geistiger Behinderung,St. Camillus Ursberg

2006 - 2008

Assistenzärztin Psychiatrie BKH Günzburg/ Universität Ulm

2004 - 2005

Assistenzärztin Innere Medizin, Waldhausklinik Deuringen

2003 - 2004

Praktisches Jahr Pädiatrie

Aus- und Weiterbildung

2018

Master of Science Forensische Psychologie Universität Konstanz

2016

Schematherapie nach G.Young

2015

Schweizerisches Institut für Traumatherapie (M. Huber)

2013

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

2013

Trainerin für  Verbale Deeskalation

2012

Basiskurs Management, Schweizer Institut für Betriebsökonomie

2011

Suchtmedizin

2004

Approbation als Ärztin, München

Leitender Arzt Alterspychiatrie, stv. Chefarzt Psychiatrie

Stephan Kudrnovsky-Moser
Facharzt für Psychiatrie, Schwerpunkt Gerontopsychiatrie

E-Mail
Telefon 044 714 34 55

weitere Informationen zur Person

Beruflicher Werdegang

2024

Leitender Arzt / Stv. Chefarzt Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie, mit Schwerpunkt Gerontopsychiatrie, Spital Affoltern AG

2022 - 2023

Oberarzt, Abteilungsleiter Alters- und
Neuropsychiatrie

2019 - 2022

Praxistätigkeit, Facharzt für Psychiatrie

2020 - 2021

Weiterbildung Neurologie

2020

Facharzt für Psychiatrie

2019- 2020

Facharzt für Psychiatrie

2012 - 2018

Oberarzt, Bereichsleitung Alterspsychiatrie Psychiatrie-Zentrum Linthgebiet

2007 - 2012

Weiterbildung Psychiatrie und Psychotherapie

2005

Wissenschaftliche Assistenz

2002 - 2003

Rettungs- und Notfallsanitäter (im Rahmen des Zivildienstes)

2000 - 2005

Übersetzer

Aus- und Weiterbildung

2023

Schwerpunkt Alterspsychiatrie- und Psychotherapie

2018

Zertifikat Medizin für Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung

2016

Diplom Geriatrie, Diplom Palliativmedizin

2012

Facharztdiplom für Psychiatrie (Österreichische Ärztekammer)

2006

Weiterbildung Psychiatrie und Psychotherapie

2005

Psychotherapeutisches Propädeutikum (Österreich)

20004

Doktor der gesamten Heilkunde (Medizinische Universität Wien)

1995 - 2004

Studium der Humanmedizin

1992 - 1995

Studium der Biochemie

1992

Internationales Baccalaureate und österreichische Matura (Vienna
International School)

Stationsleiter

Cem Kuster
Dipl. Pflegefachmann HF

E-Mail
Telefon 044 714 25 70