Logopädie

Das Aufgabenspektrum der Logopädie am Spital Affoltern umfasst Abklärung, Therapie und Beratung bei Störungen der Sprache, des Sprechens, des Schluckens oder der Stimme sowie bei Lähmungen der Gesichtsmuskulatur.

Den oben genannten Beeinträchtigungen können unterschiedlichste Ursachen zugrunde liegen. Die Logopädie unterstützt Patientinnen und Patienten bei der Wiedererlangung bzw. Verbesserung und Optimierung der beeinträchtigten Fähigkeiten.  Die Logopädie arbeitet eng mit anderen Fachdisziplinen zusammen. Dazu gehören Ärzte, Pflege, Ernährungs­beratung, Ergo- und Physiotherapie.

Stationäres und ambulantes Leistungsangebot
Abklärung, Therapie und Beratung
 
• Bei Stimmstörungen (Dysphonien)
• Bei Schluckstörungen (Dysphagien)
• Bei Sprach- und Sprechstörungen (Aphasien, Dysarthrien, Sprechapraxien) sowie bei Störungen der Stimmgebung und Sprachmelodie (Dysarthrophonien)
• Bei Gesichtslähmungen (Fazialisparesen)
• Zum Einsatz von Kommunikationshilfsmitteln
• Zum Einsatz elektronischer Kommunikationsgeräte
Kontakt und Sprechstunden
Sprechstunden
Dienstag, 08.30–12.45 Uhr
Donnerstag, 13.30–17.45 Uhr
Freitag, 13.30–17.45 Uhr
 
Kontakt
Telefon 044 714 33 96

Leitung

Inge Haid
Logopädin