Sterbefasten - Tagung und Podium

Markus Minder ist Gast

Freiwillig auf Essen und Trinken zu verzichten ist eine Möglichkeit, das Sterben zu beschleunigen. Das sogenannte Sterbefasten wird von manchen als ein natürlicher Weg gesehen, selbstbestimmt in den Tod zu gehen. Jedoch stellen solche Wünsche und ihre Realisierung oft eine grosse Herausforderung dar.

Markus Minder, Chefarzt Geriatrie und Palliative Care am Spital Affoltern, wird als Gast am Podium teilnehmen und im Rahmen der Fachtagung die ärztliche Sicht des Sterbefastens erläutern.

Der Anlass findet am Donnerstag, 8. März 2018 von 13.00 - 17.30 (Fachtagung) und um 19.30 Uhr (Abendpodium) im Volkshaus Zürich statt. Mehr Informationen und Anmeldung: Paulus Akademie

Zurück