Physiotherapie und Ergotherapie

Die Aufgabe der Physiotherapie und Ergotherapie ist das Wiedererlernen, Optimieren und Trainieren von Funktionen des Bewegungsapparats und des Herz-Kreislauf-Systems. Wir berücksichtigen Ihre individuellen Ziele und erarbeiten gemeinsam die bestmögliche Selbstständigkeit und Reintegration in den Alltag.

Das Leistungsspektrum beinhaltet die Betreuung stationärer und ambulanter Patientinnen und Patienten im Rahmen von Einzeltherapien und Gruppenangeboten. Die interdisziplinäre fachübergreifende Zusammenarbeit hat dabei einen hohen Stellenwert.

Physiotherapie

Stationäres Leistungsangebot
  • Akutgeriatrische Rehabilitation: Kraftaufbau, Gleichgewichtstraining, Gangschulung, Sturzprophylaxe
  • Behandlung von allgemeinen Bewegungseinschränkungen und Dekonditionierung
  • Postoperative Bewegungstherapie (u. a. Kinetec-Behandlung)
  • Atemtherapie
  • Behandlung von Ödemen (Manuelle Lymphdrainage)
  • Physikalische Massnahmen wie Elektrotherapie, Ultraschall, Fango, Wickel
  • Schmerzbehandlung (Multimodale stationäre Schmerztherapie, MMST)
  • Behandlung bei Lungen- und Herzproblemen vor und nach Operationen
  • Behandlung von akuten und chronischen Rückenbeschwerden
  • Behandlung von Schluckstörungen
  • Instruktionen zum Umgang mit Hilfsmitteln
  • Schwindeltherapie
  • Beckenbodentherapie Mutter-Kind-Abteilung
  • Gruppentherapie auf der Akutgeriatrie-, Mutter-Kind-Abteilung, Psychiatrie-Abteilung und im multimodalen Schmerzkonzept
Ambulantes Leistungsangebot
  • Allgemeine Bewegungstherapie
  • Geriatrische Rehabilitation (Funktionelle Therapie, Sturzprävention)
  • Neurologische Funktionstherapie (Bobath, PNF)
  • Manuelle Therapie
  • Faszientechniken
  • Triggerpunkttherapie
  • Sportphysiotherapie
  • Muscle Balance
  • Trainingstherapie
  • Medizinische Massagen
Medizinisches Massage-Angebot

Im Spital Affoltern bieten wir ein ambulantes medizinisches Massage-Angebot durch unseren anerkannten medizinischen Masseur. Details entnehmen Sie dem Flyer.

Anmeldung für die ambulante Physiotherapie

Für Terminvereinbarungen und Fragen zur ambulanten Physiotherapie stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wenn Sie zum ersten Termin kommen, melden Sie sich zuvor bei der Patientenaufnahme an (Empfang Haupteingang Spital Affoltern). Bitte bringen Sie beim ersten Termin die Physiotherapie-Verordnung mit, welche Sie von der Ärztin bzw. vom Arzt erhalten haben, sowie Ihre Krankenkassenkarte. In welchem Gebäude die Behandlung stattfindet, teilen wir Ihnen telefonisch mit.

Termine welche weniger als 24h vorher abgesagt werden, werden mit CHF 50.- in Rechnung gestellt.

Selbstzahler

Auch ohne ärztliche Verordnung erhalten Sie bei uns eine Therapie. Gerne behandeln wir auch Selbstzahlerinnen und Selbstzahler zu den üblichen Tarifen. Bitte beachten Sie, dass wenn Sie unser ambulantes Angebot in Anspruch nehmen, die Rechnung zur Behandlung jeweils vor jedem Termin bei der Patientenaufnahme am Empfang zu begleichen ist.

Arbeiten in der Physiotherapie?
Sind Sie auf der Suche nach einer offenen Stelle in der Physio- oder Ergotherapie? Schauen Sie vorbei bei unseren aktuellen Stellenausschreibungen.

Ergotherapie

Stationäres und ambulantes Leistungsangebot
  • Alltagsorientiertes Training und Förderung der Selbständigkeit sowie Selbstversorgung (Körperpflege, Nahrungseinnahme, Haushalt usw.)
  • Kognitives Training
  • Aktivierung geistig-kognitiver und neuropsychologischer Fähigkeiten (Handlungsplanung, Gedächtnis, Wahrnehmungsverarbeitung, Konzentration, Strukturieren des Alltags)
  • Funktionelles Training der oberen Extremität
  • Verbesserung der Feinmotorik, Kraft, Koordination und Sensorik
  • Hilfsmittelberatung- und versorgung
  • Gruppentherapie auf der Akutgeriatrie-, Mutter-Kind- und Psychiatrie-Abteilung und im multimodalen stationären Schmerzkonzept
Anmeldung für die ambulante Ergotherapie

Für Terminvereinbarungen und Fragen zur ambulanten Ergotherapie stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wenn Sie zum ersten Termin kommen, melden Sie sich zuvor bei der Patientenaufnahme an (Empfang Haupteingang Spital Affoltern). Bitte bringen Sie beim ersten Termin die Physiotherapie-Verordnung mit, welche Sie von der Ärztin bzw. vom Arzt erhalten haben, sowie Ihre Krankenkassenkarte. In welchem Gebäude die Behandlung stattfindet, teilen wir Ihnen telefonisch mit.

Termine welche weniger als 24h vorher abgesagt werden, werden mit CHF 50.- in Rechnung gestellt.

Selbstzahler

Auch ohne ärztliche Verordnung erhalten Sie bei uns eine Therapie. Gerne behandeln wir auch Selbstzahlerinnen und Selbstzahler zu den üblichen Tarifen. Bitte beachten Sie, dass wenn Sie unser ambulantes Angebot in Anspruch nehmen, die Rechnung zur Behandlung jeweils vor jedem Termin bei der Patientenaufnahme am Empfang zu begleichen ist.

Arbeiten in der Ergotherapie?
Sind Sie auf der Suche nach einer offenen Stelle in der Physio- oder Ergotherapie? Schauen Sie vorbei bei unseren aktuellen Stellenausschreibungen.