Psychiatrie im Spital Affoltern

Die im Grünen gelegene Psychiatrie «Haus Lindenberg» gehört zum Leistungsangebot des Spitals Affoltern.  Die direkte Anbindung ans Spital Affoltern ist einzigartig für ein somatisches Spital im Kanton Zürich. Wir behandeln erwachsene Menschen ab 18 Jahren, die in einer akuten seelischen Krise sind und deren psychiatrische Erkrankung vorübergehend eine stationäre oder teilstationäre Begleitung erforderlich macht.

Stationäre Psychiatrie

Stationäre Psychiatrie

Die überschaubare Grösse mit 14 Betten unterstützt eine angenehme, familiäre Atmosphäre. In modernen, gut ausgestatteten Ein- und Zweibetträumen behandeln wir individuell und professionell Erwachsene, in der Regel bis zum 65. Lebensjahr. Der Leistungsauftrag der Zürcher Gesundheitsdirektion umfasst alle psychiatrischen Krankheitsbilder.

Unsere Leistungen

Das Spital Affoltern verfügt über ein breites Spektrum an therapeutischen und weiteren Angeboten:

  • Psychiatrische Versorgung durch Kaderärzte
  • Bezugspersonenarbeit und Pflege rund um die Uhr
  • Milieutherapie
  • Kunst- und ausdrucksorientierte Psychotherapie
  • Physiotherapie 
  • Bewegungs- und Entspannungstherapie
  • Beschäftigungstherapie
  • Sozialdienst
  • Seelsorge
  • rund um die Uhr offenes Atelier für Patienten

Mit Ihrem Einverständnis arbeiten wir eng mit Hausärzten, Psychiatern und Psycho­therapeuten, mit der Spitex, aber auch mit Ihren Angehörigen und Arbeitgebern usw. zusammen.

Eintritt

Notfalleintritte sind rund um die Uhr möglich, sofern Platz vorhanden ist.


Planbare Eintritte erfolgen werktags. Der diensthabende Psychiater nimmt die Anmeldung durch Sie, durch Angehörige, Psychotherapeuten, Ärzte oder andere Bezugspersonen entgegen. Sie erreichen ihn jederzeit unter Tel. 044 714 21 11.

Das Sekretariat Psychiatrie nimmt die Anmeldung durch Sie, durch Angehörige, Psychotherapeuten, Ärzte oder andere Bezugspersonen gerne entgegen. 

Auskunft und Anmeldung
Diensthabender Arzt Psychiatrie
Telefon 044 714 21 11
 
Tagesklinik

In der  psychiatrischen Tagesklinik bieten wir Ihnen tagsüber, an 5 Tagen die Woche, eine multiprofessionelle, evidenzbasierte Behandlung an. Ziel ist es, Ihre psychischen Belastungen zu mindern, Ihre Ressourcen zu fördern und Sie in Ihren kognitiven, emotionalen und sozialen Fertigkeiten zu  unterstützen.

Allgemeine Informationen

  • Für die Teilnahme sind Sie motiviert und bereit, sich mit Ihrer psychischen Problematik auseinanderzusetzen.
  • Unser multimodaler Ansatz umfasst ein vielfältiges Angebot an Gruppentherapien und psychotherapeutischen Gesprächen sowie - bei Bedarf - Gespräche mit Arbeitgebern, Angehörigen etc.

Behandlung

  • Die Indikationsstellung erfolgt in einem unverbindlichen Vorgespräch.
  • Beim Eintritt in die Tagesklinik entscheiden Sie sich verbindlich, an mindestens zwei ganzen oder vier halben Tagen, am Therapieprogramm teilzunehmen.
  • Der Behandlungsverlauf wird fortlaufend evaluiert und Ihren Bedürfnissen angepasst.
  • Ihr Aufenthalt bei uns ist zeitlich begrenzt. Die Behandlungsdauer wird individuell, je nach Indikation (ärztlich und therapeutisch), mit Ihnen vereinbart.

Behandlungsteam

Unser Team besteht aus Psychiaterinnen und Psychiatern und aus Fachpersonen der folgenden Fachbereiche: Psychologie, Pflege, Kunst-, Ergo- und Bewegungstherapie sowie Sozialberatung.

Kosten

Die Behandlung in der Tagesklinik ist für Patientinnen und Patienten mit Wohnsitz im Kanton Zürich eine Pflichtleistung der Krankenkasse.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich für ein Vorgespräch telefonisch bei uns an. Je nach Versicherungsmodell benötigen Sie eine Verordnung Ihres Arztes oder Ihrer Ärztin.

Montag bis Freitag 08.30 – 16.30 Uhr
Telefon 044 714 28 20
Leistungsangebot

Akutpsychiatrische Behandlung, Therapie und Begleitung aller psychiatrischen Erkrankungen bei Patienten vom 18. bis zum 65. Lebensjahr

• Ärztlich-psychiatrische Behandlung
• Angehörigen-, Paar- und Familiengespräche
• Gespräche mit Bezugspersonen wie Arbeitgebern, Lehrpersonen usw.

Psychotherapie
• Einzelpsychotherapie (verschiedene psychotherapeutische Methoden)
• Paar- und Familiengespräch
• Diverse Gruppentherapieangebote wie beispielsweise Gesprächs-, Kunst- oder Gartentherapie

Pflege
• Bezugspflege nach milieutherapeutischen Gesichtspunkten
• Gesprächsgruppen, Stationsversammlungen
• Skills-Training
• (Dialektisch-Behaviorale Therapie)
• Angebot von Wickeln und Entspannungsbädern

Sozialarbeit
• Psychosoziale Beratung
• Umfassende sozialarbeiterische Unterstützung der Patienten in den Bereichen Wohn- und
   Arbeitssituation, Finanzen, Sozialversicherung, Beistandschaft usw.

Physiotherapie
Einzeltherapie
• Diverse Gruppentherapieangebote
 
Ernährungsberatung
 
Konsiliardienst
• Verschiedene medizinischen Disziplinen
 

Psychiatrische Tagesklinik
• Teilstationäre Behandlung von psychisch Erkrankten zwischen dem 18. und 65. Lebensjahr
• Tagesklinisches Angebot werktags, Teilnahme an zwei bis fünf Tagen pro Woche
• Ärztliche und psychotherapeutische Behandlung
• Vielseitige Gruppenangebote
• Tanz- und Bewegungstherapie

Mutter-Kind-Abteilung
• Stationäre Behandlung psychisch erkrankter Mütter nach der Geburt gemeinsam mit dem Kind
Kontakt und Anmeldung
Telefon 044 714 34 55, Montag bis Freitag, 09.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr

Zertifizierung

Team

Chefärztin Psychiatrie

Alexandra Knödler, M. Sc. - Leitende Ärztin Psychiatrie

Alexandra Knödler, M. Sc.
Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

E-Mail
Telefon 044 714 34 55

weitere Informationen zur Person

Beruflicher Werdegang

2019

Chefärztin Psychiatrie Spital Affoltern a. A.

2018

Leitende Ärztin , Psychiatrie Spital Affoltern a. A.

2013 - 2018

Oberärztin Psychiatrie St. Gallen Nord Akut und Forensik

2010 - 2012

Assistenzärztin Psychiatrie St. Gallen Nord

2009

Assistenzärztin Neurologie, Fachklinik Ichenhausen

2008

Assistenzärztin Psychiatrie für Menschen mit geistiger Behinderung,St. Camillus Ursberg

2006 - 2008

Assistenzärztin Psychiatrie BKH Günzburg/ Universität Ulm

2004 - 2005

Assistenzärztin Innere Medizin, Waldhausklinik Deuringen

2003 - 2004

Praktisches Jahr Pädiatrie

Aus- und Weiterbildung

2018

Master of Science Forensische Psychologie Universität Konstanz

2016

Schematherapie nach G.Young

2015

Schweizerisches Institut für Traumatherapie (M. Huber)

2013

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

2013

Trainerin für  Verbale Deeskalation

2012

Basiskurs Management, Schweizer Institut für Betriebsökonomie

2011

Suchtmedizin

2004

Approbation als Ärztin, München


Oberärzte

Dietmar Ebke

E-Mail
Telefon 044 714 34 55

Fabian Kraxner

E-Mail
Telefon 044 714 34 55